Mein Buch – unser Buch

Nach zwei Jahren intensiver Recherchen und Formulierungen wurde das Buch vom Autor am September-Stammtisch 2014 erstmalig vorgestellt. Auch N-ERGIE-Senioren haben mit vielseitigen Recherchen dazu beigetragen.Hahn BräunleinKarl Bräunlein und Autor Manfred Hahn bei der Präsentation

  • Buchvorstellung am 13. Oktober 2014 im Stadthaus Ansbach, in den Amtsräumen der Oberbürgermeisterin und im Beisein der regionalen Presse, die das Buch u.a. mit einem Artikel in der FLZ würdigte.

Oberbürgermeisterin Carda Seidel (Mitte), Verlegerin Christel Keller und Autor Manfred Hahn beim Pressetermin.

“100 Jahre – Strom in Franken - von der Kaiserzeit bis zur Energiewende” Manfred Hahn beschreibt detailreich und mithilfe zahlreicher Originaldokumente und Abbildungen, wie rasant sich in den letzten 100 Jahren vor dem Hintergrund der Weltgeschichte zuerst die grundlegende Elektrifizierung und dann die Entwicklung der Energieversorgung in Franken vollzogen. Dabei bleibt das Buch immer gut verständlich auch für jene, die keine Experten auf dem Gebiet der Stromversorgung sind.
So ist „100 Jahre Strom in Franken“ idealer Lesestoff für alle, die beruflich mit dem Thema Strom zu tun haben oder hatten, für Schüler und Studierende und für Lesebegeisterte, die an der Entwicklung Frankens interessiert sind.

Carda Seidel
Oberbürgermeisterin der Stadt Ansbach

  • Buchvorstellung im Bildungszentrum BZ der Stadt Nürnberg am 15.Oktober 2014.

Rita Kamm-Schubert, Leiterin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit des BZ, bei der Buchvorstellung gemeinsam mit dem Autor.

  • Rathaus Kitzingen am 30.Oktober 2014: Mainpost berichtet über Buchvorstellung -  Elektrizität seit der Kaiserzeit. “Man sieht, dass es auch früher nicht einfach war, die Bürger zu überzeugen”, so OB Siegfried Müller mit Blick auf Stromtrassen und Windräder.

Buchübergabe im Rathaus. Von links Wilhelm Radina (N-ERGIE-Senioren) Oberbürgermeister Siegfried Müller, Manfred Hahn (Autor), Doris Badel (Archivarin)

  • Rathaus Fürth am 11.11.2014: Manfred Hahn überreicht Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung sein Buch “100 Jahre Strom in Franken”.2014 Fürth OB 001 Buchübergabe

OB lobt Engagement – “Buch dokumentiert geschichtliche Entwicklung der Stromversorgung in Mittelfranken”

  • Neues Buch in Erlangen vorgestellt.

OB: „Ein respektables Werk“                                                                                  Autor Manfred Hahn u. Oberbürgermeister Dr. Janik

„100 Jahre Strom in Franken“ lautet der Titel des Buches, das Autor Manfred Hahn jüngst dem Erlanger Oberbürgermeister Florian Janik vorstellte. Das Werk beschreibt anhand von Originaldokumenten und -bildern, wie sich in den letzten 100 Jahren vor dem Hintergrund der Weltgeschichte zuerst die grundlegende Elektrifizierung und dann die Entwicklung der Energieversorgung in Franken vollzogen.  Mehrere Kapitel behandeln die Vorreiterrolle, die die Hugenottenstadt bereits in der Frühzeit der Elektrifizierung einnahm.

Oberbürgermeister Florian Janik zeigte sich beeindruckt. „Manfred Hahn hat ein respektables Werk geschrieben,  das den Bogen von der Kaiserzeit bis zur Energiewende spannt. Besonders lesenswert sind die Passagen zu Erlangen.“ Wie Hahn ausführt, brachte der Erlanger Stadtrat  bereits 1893 die Bauplanungen für ein  Elektrizitätswerk auf den Weg. 1902 wurde das Elektrizitätswerk in Betrieb genommen. Wegen der großen Stromnachfrage in Erlangen musste kurze Zeit später die Kraftwerksleistung erhöht werden. Ein weiterer Netzausbau war erforderlich. Maßgeblichen Einfluss auf den Strombedarf  der Stadt hatte die Verlegung des Stammhauses der Siemens-Schuckert AG von Berlin nach Erlangen nach dem Zweiten Weltkrieg.

  • Manfred Hahn stellt sein Buch in Altdorf vor. Bürgermeister Odörfer freut sich über die historisch bedeutsame Rolle seiner Stadt.

Bürgermeister Odörfer im Gespräch mit dem Autor. Ansprechende und anschauliche Darstellung gewürdigt.

  • 23.10.2014 – N-ERGIE-Senioren beim Oberbürgermeister Matthias Thürauf in Schwabach. Wilhelm Radina und Autor Manfred Hahn bei der Buchvorstellung

Historisches Geschehen – auch für Schwabach von Bedeutung.

  • Nürnberg, 21.10.2014 – Manfred Hahn übergibt sein Buch „100 Jahre Strom in Franken“ im Rathaus. Oberbürgermeister Dr. Maly hat dafür ein ausführliches Begleitwort zur Verfügung gestellt.