“Nepalesische Gärten”

Unsere Busfahrt beginnt am 2. Juni 2014 um 9.00 Uhr an der Meister-singerhalle. Nach einem Zwischenstopp in Frauenzell – zur Besichtigung der Klosterkirche – geht es weiter nach Brennberg, wo wir zur Mittagspause in der Gaststätte „Holzofenkuchl“ erwartet werden.

Die Klosterkirche Frauenzell:
Hier sind wir schon nahe am eigentlichen Ziel, so dass wir nach der Mittagspause nur noch wenige Kilometer bis nach Wiesent fahren müssen, um zu den „Nepalesischen Gärten” zu gelangen.

Reiseleitung: Renate und Wilhelm Radina

Die folgenden Bildtexte *) stammen aus einem „Glücksmantra aus Nepal!“ Mantra bezeichnet eine heilige Silbe, ein heiliges Wort oder einen heiligen Vers – eine Art Geistprojektion. Es ist eine Technik, um den Geist auszurichten (“jetzt.sueddeutsche.de“).

Im Februar 2000 wird der “Nepal Himalaya Pavillon” erstmals für die expo 2000 aufgebaut, die in Hannover vom 1. Juni bis zum 31. Oktober 2000 stattfindet. Er war Nepals Landesbeitrag und einer der beliebtesten inter-nationalen Pavillons der Weltausstellung.

*) Gebe den Menschen mehr, als sie erwarten, und tue es gern.

*) Bedenke – die Stille ist manchmal die beste Antwort.

*) Wenn Du verlierst, behalte die Lektion.

*) Öffne Dich für Neues, aber gebe Deine eigenen Werte nicht auf.

*) Bedenke – dass Dein Charakter Dein Schicksal ist.

*) Lächele, wenn Du am Telefon sprichst. Die Person, mit der Du sprichst, wird es an Deiner Stimme hören.

*) Vergesse nicht, zwischen den Zeilen zu lesen.

*) Wenn Dir eine Frage gestellt wird, der Du nicht antworten möchtest, lächele und frage:”Warum fragst du?”

*) Heirate eine Frau/einen Mann, mit der/dem Du Dich gerne unterhältst. Wenn ihr alt werdet, wird sich diese Fähigkeit genauso wie alle anderen auch auszahlen.

*)  Lasse nicht zu, dass ein kleines Missverständnis eine große Freundschaft zerstört.

*) Wenn Du zu jemand “es tut mir leid” sagst, schaue ihm in die Augen.

Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst,sondern darin, dass du immer willst, was du tust. (Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller)